Good Karma - Tu Gutes und Gutes wird dir begegnen!

  aus dem Buddhismus                        


auch im 2024 gibt's wieder zyklus-workshops

Ein Workshop für Frauen jeden Alters - mit einigen Aha-Momenten garantiert! Lerne wie du Zyklus- und Mensbeschwerden lindern kannst, dich und deinen Körper besser verstehst und deinen Alltag mit mehr Leichtigkeit und Energie meistern kannst. Investiere einen Nachmittag Zeit in dich! Dieses Wissen wird dir dein Leben lang nützlich sein!


auszeit gefällig? auch im 2024 gibt es wieder tolle Yoga retreats

Möchtest du dir eine Auszeit gönnen? Im 2024 sind wieder verschiedene Yoga-Weekends in der Schweiz geplant sowie zwei Yoga-Wochen auf Bali. Plane jetzt deine erholsame Auszeit vom Alltag. Reserviere dir am Besten jetzt schon deinen Platz. Die Retreats 2023 waren alle schnell ausgebucht.


Du möchtest mein studio mieten?

Möchtest du selber Kurse anbieten (Yoga, Pilates, Tanz, etc) und bist auf der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten? Oder suchst du einen grossen Raum um ungestört zu üben oder proben? Mein Studio kann man stundenweise für einmalige Workshops oder auch für regelmässige, wöchentlich widerkehrende Kurse mieten.


Danke für euer gutes Karma!

Good Karma Yoga setzt sich für Frauen und Mädchen in Not ein. Ein Teil der Einnahmen durch Retreats oder Onlinekurse gehen an das Projekt Wüstenblume, welches sich gegen die grausame Genitalverstümmelung einsetzt.

 

Weltweit leben rund 200 Millionen Mädchen und Frauen, die diese Gräueltat erleiden mussten. Alle 11 Sekunden wird einem Mädchen die äusseren Genitalien weggeschnitten und die Vagina zugenäht. So kann sie als garantierte Jungfrau besser zwangsverheiratet werden. Dies geschieht unter katastrophalen hygienischen Umständen und meistens ohne jegliche Betäubung. Es ist reine Folter und ein krasses Instrument zur Unterdrückung der Frau.

 

Im 2022 konnten wir wieder 4 kleine Wüstenblumen vor der Verstümmelung retten. Vier Mädchen unter 200mio tönt nach nicht viel. Aber ist nicht jedes einzelne Leben genau gleich viel Wert wie deins und meins? Mit Fr. 30.- pro Monat kann ein Mädchen die Schule besuchen und es werden Schulmaterial, Essen und sauberes Trinkwasser für die ganze Familie bezahlt. Im Gegenzug verpflichtet sich die Familie, das Mädchen weder zu beschneiden noch zu verheiraten. Dies wird durch die Organisation auch durch medizinische Checks kontrolliert. Und vielleicht werden es mit deiner Unterstützung ja noch mehr Mädchen.

 

Danke also für eure Unterstützung - ihr habt damit ganz viel gutes Karma verdient!