Good Karma - Tu Gutes und Gutes wird dir begegnen!

  aus dem Buddhismus                        

Aktuell

Yoga-fit auf dem spielplatz

Hallo Mami's, Papi's und alle Anderen, die sich nicht am Kindertrubel stören
In Zusammenarbeit mit dem Kanton Obwalden biete ich im Juli und August ein Sommer-Yoga auf dem Spielplatz beim Bahnhof Sarnen an. Es ist ein unkompliziertes Workout mit Elementen aus dem Power-Yoga sowie energiegeladenem Functional Training um fit und geschmeidig zu bleiben – körperlich und mental. Ideal gerade für Mamis oder Papis, die sich gerne eine Stunde Sport gönnen, ohne eine Kinderbetreuung organisieren zu müssen. Also nimm deine Kids mit, sie können sich gleich auf dem Spielplatz austoben.

 

Alle sind willkommen! Level und Intensität können jederzeit angepasst werden. 


Sommer-yoga am see

Mit dem Yoga am See auf der Wiese beim Camping Giswil startest du entspannt und ausgeglichen ins Weekend. Danach gemütlich beim Seehuis einen Kaffee trinken... Auch super als Familienausflug - dein Partner und die Kids können währenddessen auf dem Spielplatz am See spielen und danach könnt ihr zusammen eine Wurst bräteln, in den See hüpfen, eine Runde mit dem Seestern drehen, oder auf den Giswiler Pumptrack, etc.

 

Samstag, 9. Juli 2022  /  Sa, 16. Juli 2022  /  Sa, 30. Juli 2022  /  Sa, 6. August 2022  /  Sa, 20. August 2022

 

Merke dir die Daten bereits jetzt vor! Weitere Infos unter "Stundenplan"


yoga-ferien buchen!

Tu dir wiedermal was Gutes und gönn dir eine Auszeit! Die Yoga Retreats sind online!


Danke für euer gutes Karma!

Good Karma Yoga setzt sich für Frauen und Mädchen in Not ein. Ein Teil der Einnahmen durch Retreats oder Onlinekurse gingen auch 2021 wieder an das Projekt Wüstenblume, welches sich gegen die grausame Genitalverstümmelung einsetzt.

 

Weltweit leben rund 200 Millionen Mädchen und Frauen, die diese Gräueltat erleidet haben. Alle 11 Sekunden wird einem Mädchen die äusseren Genitalien weggeschnitten und die Vagina zugenäht. So kann sie als garantierte Jungfrau besser zwangsverheiratet werden. Dies geschieht unter katastrophalen hygienischen Umständen und meistens ohne jegliche Betäubung. Es ist reine Folter und ein krasses Instrument zur Unterdrückung der Frau.

 

Im 2021 konnten wir wieder 4 kleine Wüstenblumen vor der Verstümmelung retten. Vier Mädchen unter 200mio tönt nach nicht viel. Aber ist nicht jedes einzelne Leben genau gleich viel Wert wie deins und meins? Mit Fr. 30.- pro Monat kann ein Mädchen die Schule besuchen und es werden Schulmaterial, Essen und sauberes Trinkwasser für die ganze Familie bezahlt. Im Gegenzug verpflichtet sich die Familie, das Mädchen weder zu beschneiden noch zu verheiraten. Dies wird durch die Organisation auch durch medizinische Checks kontrolliert.

 

Danke also für eure Unterstützung - ihr habt damit ganz viel gutes Karma verdient!